Unsere Vereinspferde

Akaluczi - unser verschmustes Goldstück

 

Geburtsdatum 
Rasse    
Farbe     braun

Stockmaß     

Luzi ist  seit Januar 2015 bei uns. Der Braune ist erst 7 Jahre alt, und hat für sein Alter beachtlich gute Nerven - und einen ebenso beachtlichen Dickschädel!

Er ist ein unheimlich liebes, verschmustes und menschenbezogenes Pferd. Altersbedingt - wie bei Teenies halt so üblich - bockt oder aber 0-bockt er schon auch ganz ordentlich, testet Grenzen aus, und versucht die Rangordnung in der Pferde und Menschenherde zu seinen Gunsten zu regeln.

Erste Auftritte auf Breitensporttagen hat er gut gemacht - wir hoffen ihn bis zur Saison 2016 so weit zu haben, dass er auf "richtige" Turniere mitgehen kann.

 

Coleman - unser schöner Kleiner

 

Geburtsdatum 
Rasse    
Farbe     Rappschimmel

Stockmaß     

Coleman ist ein unglaublich liebes Pferd, er freut sich immer über Streicheleinheiten

Carry - unser Neuer

 

Geburtsdatum 
Rasse    
Farbe     schwarzbraun

Stockmaß      1,78m

?

 

 

Janna - unsere Neue

 

Geburtsdatum  2004
Rasse     Fjordpferd
Farbe     Falbe
Stockmaß     1,38 m

Die zierliche Janna ist ganz neu bei uns. Sie verstärkt unser Pony-Team Seppi und Mireille bei den Breitensportgruppen. Sie hat sich total schnell an den Volti Betrieb gewöhnt, und erträgt die vielen hüpfenden, plappernden und lachenden Kinder in der Halle, die Holzpferde und das ganze drum-rum erstaunlich aufgeschlossen und entspannt!

 

L'Ami (Le Grand Ami)  - unser bester großer Freund

 

Geburtsdatum 01.01.2005
Rasse     Bayerisches Warmblut
Farbe     Brauner
Stockmaß     1,75 m

Unser bester Freund hat im April 2012 seine Ausbildung zum Voltipferd bei uns im Stall begonnen - und dass diese gut läuft konnte man schon in Dingolfing sehen, wo er seine erste Pferdeprüfung mit Bravour bestand. L'Ami läuft für die D2 - und heimst Unmengen goldener Schleifen bei Pferdeprüfungen ein. Sein ruhiges, umgängliches Wesen und seine für sein Alter schon beachtlich große Nervenstärke machen uns - auch beim Reiten - viel Freude. Leider hat er eine Vorliebe für Tierarztbesuche, die er  natürlich auch ohne (oder auch doch mal häufiger) mit der Wimper zu zucken absolviert.

 

Mireille - unsere Henne im Korb (manche nennen sie auch Zicke...)

 

Geburtsdatum      11.05.2006
Rasse     Fjordpferd
Farbe     Falbe
Stockmaß     1,42m

Mireille ist nun schon über ein Jahr bei uns. 

In den Volti-Stunden mit unseren Einsteigern der E3 und E4 zeigt die kleine Schönheit gern, dass sie ein liebes, umgängliches und friedliches Pony ist - auch wenn manch ein Kind sich erst mal an den rasanten Gang der Kleinen gewöhnen mussste. Langsam laufen ist nicht so ihr Ding - wenn sie Traben oder Galoppieren soll, dann tut sie das - aber dann auch richtig flott! Auch beim Reiten zeigt sie durchaus mehr Temperament und Eigensinn, als man dem Unschulds-Engel-Gesichtchen zutrauen würde - und von dem Gezicke beim Hufschmied wollen wir lieber gar nicht erst reden. Dennoch - ihre kleinen Volti Kinder lieben sie heiß und innig!

 

 

Paul- unser kompaktes Kraftpaket

 
Geburtsdatum     
Rasse     
Farbe     Brauner
Stockmaß     1,68 m

Paul ist noch nicht lange bei uns, aber er hat bereits nach kurzer Zeit eine beachtliche Fangemeinde um sich versammelt!
Er ist ein sehr freundliches Pferd, zu Menschen genauso wie zu Pferden. Paul hat Power für 2 Pferde, und galoppiert ausgesprochen gerne - auch an der Longe. Die Kinder auf seinem Rücken, die da so komisch herumturnen stören ihn dabei auch nicht wirklich - aber wehe eines der Kinder piekst ihn aus Versehen mit dem Fuß in die Flanken. Dann rast er los wie ein Express-Zug - das müssen wir ihm noch abgewöhnen!

 

Seppi - unser Zappelphillip

 
Geburtsdatum     01.01.2002
Rasse     Haflinger
Farbe     Fuchs
Stockmaß     1,46 m

Unser Zappelphillip ist im Dezember 2008 als Astys Nachfolger und Anderls Unterstützung in den RVV gekommen. Seppi bringt Schwung in die beiden Einsteigergruppen E1 und E2 und positioniert sich gerne mal am Koppeleingang, um Wegzoll in Form von Leckerli oder Streicheleinheiten einzufordern. Seppi liebt seine Voltis und die Voltis lieben ihn. Mittlerweile ist er etwas vernünftiger geworden, aber Seppi hat es faustdick hinter den Ohren und widerlegt oft eindrucksvoll das Klischee, Haflinger seien langsam und brav.